VersicherungImpressumAGB'sDatenschutz
Sporturlaub & Aktivurlaub

     
 

Informationen zum Weißen Sport - Tennis

Tennis ist eine Ballsportart, die mindestens zwei und maximal vier Spieler gleichzeitig zusammen spielen können. Die Variante mit zwei Spielern wird als "Einzel" und die Variante mit vier Spielern als "Doppel" bezeichnet. Tennis kann sowohl unter freiem Himmel als auch in der Halle gespielt werden.

Ziel bei einem Tennisspiel ist es, die notwendige Anzahl von Sätzen zu gewinnen, aus denen sich ein Tennismatch (da der Tennissport aus England stammt, werden häufig englische Bezeichnungen gebraucht) zusammensetzt. Jeder Satz wiederum besteht aus mehreren so genannten Spielen.

Das erste Spiel des ersten Satzes beginnt zunächst mit dem Aufschlag, der von dem Spieler in das Aufschlagfeld auf der gegnerischen Spielfeldseite platziert werden muss. Die Spieler versuchen den Tennisball auf die, durch ein Netz getrennte, gegnerische Spielfeldhälfte zu spielen. Gelingt es einem Spieler nicht, den Ball dorthin zu spielen, geht der Punkt an den Gegner. Dabei ist zu beachten, dass der Ball höchstens einmal den Boden berühren darf, bevor er vom Spieler mit Hilfe des Tennisschlägers bzw. Rackets über das Netzt gespielt wird.

Je nach vorheriger Vereinbarung gewinnt derjenige Spieler das Match, der zuerst zwei bzw. drei Sätze für sich entscheiden konnte. Einen Satz gewinnt der Spieler, der zuerst 6 Spiele für sich entscheiden konnte, ohne dass sein Gegner mehr als 4 Spiele im selben Satz gewonnen hat. Auch bei einem Gleichstand von jeweils 6 gewonnenen Spielen gewinnt den Satz immer der Spieler, der zuerst sieben Spiele gewonnen hat. Dieser entscheidende Satz wird im Tennis, wie unter anderem auch im Volleyball als Tie-Break bezeichnet.

Neben einer bequemen, atmungsaktiven Bekleidung gehören vor allem das richtige Schuhwerk und ein Tennisschläger zu einer Tennisausrüstung. Darüber hinaus empfiehlt es sich zumindest in der Anfangszeit Tennisunterricht zu nehmen, damit man sich keine falsche Technik angewöhnt und den teilweise komplexen Bewegungsablauf richtig trainiert und verinnerlicht.

Zur Verbesserung der Technik können dann hin und wieder einzelne Tennisstunden oder auch ein Tennisurlaub gebucht werden. Mit Tennis ist es, wie mit den meisten Sportarten: regelmäßig ausgeübt verbessert es die Kondition, schult die Auge-Hand-Koordination, das Reaktionsvermögen und es festigt sogar die mentale Einstellung.
Tennis ist ein idealer Ausgleichssport zu den Belastungen des beruflichen Alltags. Der Tennissport kann an der frischen Luft ausgeübt werden und eignet sich, da häufig in Vereinen gespielt wird, zum Knüpfen und Pflegen sozialer Kontakte.

[Buchbare Angebote für einen Tennisurlaub]

     
   

[Nordic Walking Urlaub] [Golfurlaub] [Wanderurlaub] [Fahrradurlaub] [Tennisurlaub]
WebWirInfos